A A A
Sachsen-Anhalt kennenlernen

Sachsen-Anhalt kennenlernen

Kurz und knappDas Bundesland Sachsen-Anhalt befindet sich im Herzen von Deutschland und grenzt im Westen an Niedersachsen, im Osten an Brandenburg sowie im Südosten und Südwesten an Sachsen und Thüringen. Sachsen-Anhalt hat eine Fläche von gut 20.000 km² und ca. 2,3 Millionen Einwohner.Die beiden Großstädte sind die Landeshauptstadt Magdeburg und die Stadt Halle (Saale). Ein […]

Sachsen-Anhalt kennenlernen

Kurz und knapp
Das Bundesland Sachsen-Anhalt befindet sich im Herzen von Deutschland und grenzt im Westen an Niedersachsen, im Osten an Brandenburg sowie im Südosten und Südwesten an Sachsen und Thüringen. Sachsen-Anhalt hat eine Fläche von gut 20.000 km² und ca. 2,3 Millionen Einwohner.
Die beiden Großstädte sind die Landeshauptstadt Magdeburg und die Stadt Halle (Saale). Ein weiteres Oberzentrum stellt die Kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau dar.

Industrie und Wissenschaft
Besondre Wachstumsträger in Sachsen- Anhalt sind vor allem die traditionsreiche Chemie, das Ernährungsgewerbe sowie auch die Automobilzulieferer, deren Produktionsanlagen weltweit zu den modernsten ihrer Art gehören. Gemeinsam mit Sachsen entwickelt sich die Region Halle-Leipzig zu einem Zentrum der Bio- und Gentechnologie. Darüber hinaus gibt es in Sachsen-Anhalt die moderne Informations- und Kommunikationstechnik-Wirtschaft mit vielen Start-up-Unternehmen.

Landschaft
Das Landschaftsbild ist sehr vielseitig. Von der Altmark im Norden erstreckt sich das Land über die Magdeburger Börde und das Harzer Mittelgebirge bis hin zum Thüringer Vorland. Zwei Drittel der Bodenfläche Sachsen-Anhalts ist landwirtschaftliche Nutzfläche. Besonders fruchtbar sind die Schwarzböden der Magdeburger Börde. Die Bodenqualität dieser Region ist eine der besten in ganz Deutschland. Dies ist eine gute Grundlage für die Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt und für die weiterverarbeitende Nahrungsmittelindustrie.

Sonstiges Wissenswertes
Sachsen-Anhalt besitzt neben Bayern die meisten UNESCO-Welterbestätten in Deutschland   – das Bauhaus, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg und die Altstadt von Quedlinburg – sowie eine vielfältige Burgen-, Schlösser- und Kirchenlandschaft. Mit mehreren Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind Halle und Magdeburg wissenschaftliche Zentren.

Landkreise & Kreisfreie Städte
Sachsen-Anhalt hat neben der Landeshauptstadt Magdeburg noch 2 weitere Kreisfreie Städte (Halle/Saale und Dessau-Roßlau) sowie 11 Landkreise. Wie das öffentliche und kulturelle Leben in dem jeweiligen Landkreis einschließlich seiner Städte und Gemeinden gestaltet ist, erfahren Sie auf den folgenden Webseiten:

Landkreise:

Kreisfreie Städte:

Weltoffenheit
Sachsen-Anhalt ist ein Bundesland, das sich über Zuziehende, egal ob aus anderen Bundesländern oder aus dem Ausland freut! Wussten Sie z.B. dass Sachsen-Anhalt nicht nur eines der kinder- und familienfreundlichsten Bundesländer mit umfassenden Kinderbetreuungs- und Ausbildungsmöglichkeiten ist, sondern auch eine Vielzahl von Hochschulen sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen bietet, durch eine offene Willkommenskultur mit zahlreichen Angeboten gekennzeichnet ist und Solidarität und Unterstützung mit- und füreinander hier gelebt werden? Zahlreiche zentrale und regionale Unterstützungsangebote für einen Zuzug, sowohl für die Wohnungssuche, berufliche Orientierung, Kita- und Schulanmeldung, Visumsbeantragung oder Kontakte zu Vereinen und Verbänden für die ehrenamtliche Beteiligung stehen zur Verfügung.